Geschichte Menzberg

Wichtige Daten von Menzberg:

Menzberg   Wappen Menzberg

1386

Oberlehn und Sibershof erwähnt

1595

Fünf Höfe erstmals erwähnt: Gutenegg, Zibershus, Rengg, Oberlehn, Gerislehn

1785

Wanderschule im Untern Dotzenberg

12.9.1810

Menzberg durch Regierungsratsbeschluss zur Pfarrei erhoben

1813

Entstehung des Schulkreises Twerenegg

1816

Erste Schule im Unteren Zibershaus

1820

Bau des ersten Schulhauses in Menzberg

23./24.11.1823

Dorfbrand

1833

erste Postablagestelle in Menzberg

1834

Bau des Kurhauses Menzberg durch Ludwig Schnyder von Warensee

1835

Bau des Schulhauses Twerenegg

1843 – 1962

Schule Krachen

1850

Einführung der Arbeitsschule in Menzberg

1896 – 1967

Postbüro in der alten Post

1902

Ganzjähriger Postkutschendienst Menznau–Menzberg

1910

Bau der Sägerei Twerenegg
Kirchenrenvation und Vergrösserung

15.6./16.6.1910

Schulhausbrand

23.7.1911

Gründung der Käsereigenossenschaft

1922

Einführung der Elektrizität in Menzberg

1956

Eröffnung der Schule St. Joder

1959

Ausbau der Strasse im Dorf Menzberg

1973 – 1995

Meteorologische Messstation

1975

Bau einer ARA (Abwasserreinigungsanlage)

1976

Einweihung des neuen Schulhauses1978/79
Kirchenrestaurierung

1991

Neubau Pfarrhaus Menzberg