Inhalt

Gemeinde Menznau sagt DANKE für die unentgeltliche Arbeit in den Vereinen

7. September 2022

Am vergangenen Freitag lud die Kulturkommission Menznau und der Gemeinderat Menznau zum Dankeschön-Anlass in die Rickenhalle ein. Zahlreiche Vereinsvorstandsmitglieder folgten der Einladung. Für zwei komische Kellner, dem Duo «Messer und Gabel», galt es rund 120 Personen willkommen zu heissen und zu schauen, dass sie nicht auf dem trockenen Sitzen. Natürlich war das nicht ihr letzter Streich. Mit Show-Acts unterhielten sie die Schar der freiwillig abreitenden in der Gemeinde und glänzten mit ihren Sketches. Natürlich musste nicht mit leerem Bauch gelacht werden. Das Restaurant Lamm zauberte ein feines Menü auf die Teller und das Dessert der Bäckerei Steiner liess keine Wünsche offen. Selbstverständlich fehlten auch die lobenden Worte von Gemeindepräsident Adrian J. Duss-Kiener nicht und auch der zuständige Gemeinderat Bruno Emmenegger für Kultur & Freizeit dankte den Vereinsvorstandsmitgliedern für ihre hervorragende Arbeit in und für die Gemeinde Menznau. Der Gemeinderat schätzt die Arbeit der Vereine sehr, da sie das Dorfleben gestalten und beleben. Mit etwas über sechzig Vereinen darf die Gemeinde Menznau sehr stolz auf diese «Kulturgut» sein.

Der Gemeinderat dankt der Kulturkommission Menznau für den perfekt organisierten und würdigen Anlass und allen teilnehmenden Vorstandsmitgliedern für ihr Kommen.

Zugehörige Objekte

Name
Impression_Dankeschon-Anlass.jpg Download 0 Impression_Dankeschon-Anlass.jpg